Sieben Urlaubstipps für eine Städtereise nach Gütersloh

 

(djd). Städtetrips zählen zu den beliebtesten Urlaubsreisen – oft geht es dabei in große Metropolen. Doch es müssen nicht immer die Klassiker Berlin, Hamburg oder München sein. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Reise nach Gütersloh? Die grüne Stadt im Herzen von Ostwestfalen Lippe bietet eine perfekte Mischung aus Provinz und Großstadt, aus Kultur- und Naturerlebnissen. Hier einige Tipps für den Aufenthalt:

 

Gütersloh
Die grüne Stadt im Herzen von Ostwestfalen Lippe bietet eine perfekte Mischung aus Provinz und Großstadt.
Foto: djd/OstWestfalenLippe/Mario Wallenfang

 

1.) Stadtspaziergang

*
Bei einem Stadtspaziergang können Besucher den alten Kirchplatz rund um die Apostelkirche erkunden. Er gehört zu den schönsten seiner Art in Westfalen. Dort trifft man auf denkmalgeschützte Gebäude und prächtige Fachwerkhäuser. Nur wenige Meter entfernt liegt die beliebte Berliner Straße mit tollen Shoppingmöglichkeiten. Rund um den Dreiecksplatz laden nette Cafés zu einer Pause ein. Auf besonders unterhaltsame Weise lässt sich Gütersloh im Rahmen einer der vielfältigen Stadt- und Themenführungen entdecken – unter www.guetersloh-marketing.de** kann man sich informieren.

 

2.) Flanieren im Grünen

Der weitläufige Stadtpark ist eine Oase der Erholung. Nur zehn Fußminuten von der Innenstadt entfernt können Urlauber hier nach Herzenslust flanieren, im integrierten Botanischen Garten auf Pflanzenschau gehen und im Palmenhaus-Café einen Cappuccino genießen.

 

Gütersloh
Der unter Denkmalschutz stehende Wasserturm bildet ein Ensemble mit dem Gütersloher Theater und der Stadthalle.
Foto: djd/OstWestfalenLippe/Mario Wallenfang

 

3.) Besuch im Stadtmuseum

Wie arbeitete ein Gütersloher Schmied vor 100 Jahren? Wie sah ein Arztbesuch in den 20er-Jahren aus? Diese Fragen und viel mehr beantwortet das Stadtmuseum auf anschauliche Weise in seinen drei Dauerausstellungen zur Stadt-, Medizin- und Industriegeschichte. Daneben gibt es regelmäßig Sonderausstellungen.

 

4.) Rad- und Wanderausflüge

In Gütersloh laufen zahlreiche Radwege zusammen, etwa der Emsradweg und der Europaradweg R1. Zusätzlich locken Radrundtouren wie der Storchenrundweg, der entlang des Naturschutzgebietes „Große Wiese“ führt. Auch Wanderer kommen auf ihre Kosten.

 

5.) Bunter Veranstaltungsreigen

Das ganze Jahr über können sich Gäste auf tolle Veranstaltungen freuen. So lädt Gütersloh im Juli und August zu kostenlosen Open-Air-Kinos, zu Konzerten und vielem mehr ein. Im September und Oktober locken unter anderem die Michaeliskirmes und der Schinkenmarkt – Infos zu allen Veranstaltungen gibt es unter www.veranstaltungen-gt.de**.

 

Botanischer Garten in Gütersloh
Nur zehn Fußminuten von der Innenstadt entfernt befindet sich „Güterslohs grünes Wohnzimmer“: der Stadtpark mit seinem Botanischen Garten.
Foto: djd/OstWestfalenLippe/Mario Wallenfang

 

6.) Kulturgenuss im Stadttheater

Das Theater ist nicht nur ein architektonisches Highlight mit Skylobby und freischwebender Treppe, sondern lockt auch mit hervorragenden Produktionen aller Sparten.

 

7.) Wasserspaß

Ob Planschen im idyllischen Parkbad, ein Sprung vom Zehnmeterbrett im Nordbad oder Schwimm- und Saunavergnügen in der Welle: Die Bäderlandschaft in Gütersloh bietet für jeden eine passende Erfrischung.

 

Gütersloh
Der Kirchring beeindruckt mit seinen vielen schmucken Fachwerkhäusern und der aus dem 13. Jahrhundert stammenden Apostelkirche.
Foto: djd/OstWestfalenLippe/Mario Wallenfang

 

*
Lust auf einen Städtetrip und noch kein Ziel vor Augen? Warum nicht einmal nach Gütersloh reisen? Die grüne Stadt im Herzen von Ostwestfalen Lippe bietet eine perfekte Mischung aus Provinz und Großstadt, aus Kultur- und Naturerlebnissen. Bei einem Stadtspaziergang können Besucher denkmalgeschützte Gebäude auf dem alten Kirchplatz rund um die Apostelkirche erkunden. Radfans können direkt in den Emsradweg oder den Europaradweg R1 einsteigen, Ruhesuchende im herrlichen Stadtpark flanieren und Kulturinteressierte im Stadtmuseum vorbeischauen. Wer Wasser- oder Wanderspaß sucht, kommt ebenso auf seine Kosten. Das ganze Jahr über finden in Gütersloh zudem tolle Veranstaltungen statt. Alle Infos zur Stadt Gütersloh gibt es unter www.guetersloh-marketing.de**.

 

Gütersloh
Ob Shoppen oder Kultur, Radfahren oder Wandern: Bei einem Urlaub in Gütersloh ist alles möglich.
Foto: djd/OstWestfalenLippe/Mario Wallenfang