Ellwangen an der Jagst als idealer Ausgangspunkt für kurzweilige Touren

 

(djd). Innerlich einen Gang zurückschalten, Schritt für Schritt in die Natur eintauchen und Sehenswürdigkeiten entdecken: Das macht Wanderurlaub zu einer ganz besonders erholsamen Reiseform. Ein schönes Ziel für eine aktive Auszeit ist etwa Ellwangen an der Jagst, eine schmucke Kleinstadt mit bezauberndem historischen Ambiente. Von dort aus können Wanderer die wald- und seenreichen Landschaften der Schwäbischen Ostalb, in die das Städtchen eingebettet ist, erkunden. Das Wanderwegenetz ist gut ausgebaut und bietet für jeden die passende Tour. Tipps für den Wanderspaß in der Schwäbischen Ostalb:

 

Wanderspaß in der Schwäbischen Ostalb
Hoch über Ellwangen an der Jagst thront das fürstpröpstliche Schloss.
Foto: djd/Stadt Ellwangen

 

Wandern zwischen Kirchen und Seen

*
Beeindruckende Wandererlebnisse für Einsteiger und Genießer, Kulturinteressierte und Naturfans halten zum Beispiel die zwölf Rundwanderwege des Wanderwegenetzes Ellwangen-Rindelbach-Schrezheim bereit, zu denen auch der Ellwanger Ringweg gehört. Zehn abwechslungsreiche Kilometer führen Wanderer zu zahlreichen interessanten Punkten in und um Ellwangen. Zum Beispiel zur monumentalen Basilika St. Vitus auf dem Marktplatz, zur prächtigen barocken Wallfahrtskirche Schönenberg mit ihren kostbaren Stuckarbeiten, zur alten steinernen Jagstbrücke bei Rindelbach oder hinauf zum fürstpröpstlichen Ellwanger Schloss. Es beherbergt unter anderem ein Museum mit vielen Kunstschätzen. Unterwegs lädt der Kressbachsee zu einer kleinen Pause am oder im Wasser ein. Viel zu sehen gibt es auch auf dem Espachweiler-Weg. Die elf Kilometer lange Rundtour bringt Ausflügler zur Antoniuskapelle nach Schrezheim, die für ihren Fayencealtar bekannt ist – und zu den Auerochsen am renaturierten Sixenbach, die dort ganzjährig im Freien leben. Am schön gelegenen Espachweiler See kann man sich im Seegasthof stärken, bevor es wieder zurück zum Ausgangspunkt am Parkplatz Schießwasen in Ellwangen geht.

 

Wanderspaß in der Schwäbischen Ostalb
Von der schwäbischen Kleinstadt Ellwangen aus führt ein Netz gut ausgebauter Wanderwege in die wald- und seenreichen Landschaften der Schwäbischen Ostalb.
Foto: djd/Stadt Ellwangen/Thomas Rathay

 

Ausflug zum Dalkinger Limestor

Wer Lust auf eine kurze Rundtour mit herrlichen Ausblicken hat: Am Wanderparkplatz bei der Wallfahrtskirche Schönenberg startet der rund vier Kilometer lange Ellwanger Baumlehrpfad. Zu den beliebtesten Wanderrouten im Ellwanger Seenland wiederum gehört die zwölf Kilometer lange Tour „Wo einst die Römer die Barbaren bändigten“. Sie geleitet Wanderer zum Limestor bei Dalkingen und zum rekonstruierten römischen Wachturm bei Rainau-Schwabsberg. Die idyllischen Landschaften rund um Ellwangen können Aktivurlauber auf vielen weiteren Wegen erkunden – Tourentipps sowie Kartenmaterial zum Bestellen gibt es unter www.ellwangen-tourismus.de**. Nach den Wanderungen tut es gut, in den gemütlichen Ellwanger Restaurants einzukehren, sich mit schwäbischer Gastlichkeit und regionalen Spezialitäten verwöhnen zu lassen und die behagliche Atmosphäre der malerischen Stadt zu genießen.

 

Wanderspaß in der Schwäbischen Ostalb
Die prächtige barocke Wallfahrtskirche Schönenberg ist nur eines von vielen Highlights, das man bei einem Wanderurlaub in Ellwangen entdecken kann.
Foto: djd/Stadt Ellwangen/Thomas Rathay

 

Wanderspaß in der Schwäbischen Ostalb

*
Ellwangen an der Jagst ist ein reizvolles Reiseziel für den Wanderurlaub. Vom schmucken Städtchen aus führt ein Netz gut ausgebauter Wanderwege in die wald- und seenreichen Landschaften der Schwäbischen Ostalb. Viel zu sehen gibt es zum Beispiel auf den zwölf Rundwanderwegen des Wanderwegenetzes Ellwangen-Rindelbach-Schrezheim. Der Ellwanger Ringweg etwa führt Wanderer zur monumentalen Basilika St. Vitus auf dem Marktplatz, zur prächtigen barocken Wallfahrtskirche Schönenberg oder hinauf zum fürstpröpstlichen Ellwanger Schloss. Unterwegs lädt der Kressbachsee zu einer kleinen Pause am oder im Wasser ein. Weitere Tourentipps und detaillierte Beschreibungen sowie Kartenmaterial zum Bestellen gibt es unter www.ellwangen-tourismus.de**.

 

Wanderspaß in der Schwäbischen Ostalb
Wanderurlauber finden rund um Ellwangen an der Jagst schöne Tourenmöglichkeiten.
Foto: djd/Stadt Ellwangen