Mauterndorf und Mariapfarr bieten schneesichere Abenteuer für Klein und Groß

(djd). Weiße Gipfel und verschneite Täler, urige Hütten am Berg und Drei-Sterne-Gastronomie im Tal sowie ein Wintersportangebot mit einigen Überraschungen – mit dieser sportlich-genussvollen Kombination locken die Orte Mauterndorf und Mariapfarr im Salzburger Lungau. Sie liegen zwischen Radstädter und Hohen Tauern sowie den Nockbergen und somit inmitten der schneesicheren Skiregion Lungo. Ob auf Piste, Loipe, Rodelstrecke oder beim Skischnuppern im „Smarty Mini Club“ – hier gibt es für Groß und Klein das passende Schneeabenteuer bis weit ins Frühjahr hinein.

 

Beim Laser-Biathlon im Langlaufzentrum Lignitz bei Mariapfarr können Langläufer ihre Treffsicherheit testen. Die beliebte Wintersportart kennen die meisten Fans sonst nur aus dem Fernsehen.
Beim Laser-Biathlon im Langlaufzentrum Lignitz bei Mariapfarr können Langläufer ihre Treffsicherheit testen. Die beliebte Wintersportart kennen die meisten Fans sonst nur aus dem Fernsehen.
Foto: djd/Tourismusverband Mauterndorf

 

Abfahrt und Abschlag

Ab Mitte März bis zum Ende der Skisaison wartet ein weiß-grünes Vergnügen auf sportliche Urlauber. Mit der Ski & Golf-Kombikarte können sie zuerst über die sonnigen Pisten der Skigebiete Katschberg-Aineck, Grosseck-Speiereck, Fanningberg und Obertauern abfahren – und danach Bälle auf dem malerischen 18-Loch-Platz des Golfclub Lungau abschlagen. Tipp für alle, die zeitlich flexibel sind: In der Nebensaison, während der sogenannten SkiPlus Wochen Lungau, gibt es 15 Prozent Rabatt beim Kauf eines Vier-Tage-Skipasses sowie viele andere vergünstigte Zusatzleistungen. Unter www.mauterndorf-mariapfarr.at** sind alle Informationen zur Region, zu Terminen und allen Pauschalangeboten verfügbar.

 

Mehr als Pistenvergnügen und Loipenspaß: Burg Mauterndorf ermöglicht auch im Winter Zeitreisen ins Mittelalter.
Mehr als Pistenvergnügen und Loipenspaß: Burg Mauterndorf ermöglicht auch im Winter Zeitreisen ins Mittelalter.
Foto: djd/Tourismusverband Mauterndorf/R. Holitzky

 

Attraktion Laser-Biathlon

Wer nicht nur Pistenkilometer, sondern auch besondere Momente zählt, wird im Salzburger Lungau fündig. Mauterndorf hat eine sehenswerte mittelalterliche Burg und ist zudem Schauplatz der jährlich stattfindenden Ballonwoche sowie des schnellsten Schlittenhunderennens der Welt. Garantiert weiß und zudem bis 21 Uhr beleuchtet ist die Höhenloipe im Langlaufzentrum Lignitz. Dort können Langläufer beim sogenannten Laser-Biathlon testen, wie gut sie „in Schuss“ sind. Mit ungefährlichen Lasergewehren kann man eine der beliebtesten Wintersportarten, die viele nur aus dem Fernsehen kennen, ausprobieren. Gut zu wissen: Mit der „Winterbonus Card“, die jeder Gast bei seiner Ankunft kostenlos erhält, kann man einmal gratis teilnehmen. Mit der Vorteilskarte lassen sich außerdem alle Loipen rund um Mauterndorf und Mariapfarr sowie der Shuttlebus gratis benutzen. Wer sich Langlaufausrüstung oder Rodelschlitten ausleihen möchte, bekommt in ausgewählten Geschäften zudem zehn Prozent Rabatt.

 

Mit der "Alpirace Sprint Trophy" findet in Mauterndorf ein Schlittenhunderennen der Superlative statt.
Mit der „Alpirace Sprint Trophy“ findet in Mauterndorf ein Schlittenhunderennen der Superlative statt.
Foto: djd/Tourismusverband Mauterndorf

 

Schneesicheres Pistenvergnügen

Mauterndorf und Mariapfarr liegen im sonnigen Süden des Salzburger Landes, rund 120 Kilometer südlich von Salzburg. Auf dem Erlebnisberg Grosseck-Speiereck und im Skigebiet Fanningberg wartet schneesicheres Pistenvergnügen von 1.100 bis 2.400 Metern Seehöhe. Das Langlaufzentrum Mariapfarr bietet unter anderem die einzige beschneite Höhenloipe im Lungau sowie Naturschneeloipen und eine täglich beleuchtete 800 Meter lange Rundschleife. Zur Wahl stehen außerdem: Aussichtsreiche Skitouren, stille Schneeschuhwanderwege, rasante Rodelstrecken und genussvolle Pferdeschlittenfahrten. Unter www.mauterndorf-mariapfarr.at** finden Interessierte weitere Informationen und alle winterlichen Angebote und Veranstaltungen.

 

Mariapfarr im sonnigen Süden des Salzburger Landes ist neben Mauterndorf ein idealer Ausgangspunkt für Schneeabenteuer.
Mariapfarr im sonnigen Süden des Salzburger Landes ist neben Mauterndorf ein idealer Ausgangspunkt für Schneeabenteuer.
Foto: djd/Tourismusverband Mauterndorf/Paulk