Die ostfriesische Nordseeküste ist rund ums Jahr ein nahe liegendes Ziel

 

(djd). Mit der Urlaubsplanung ist es 2021 so eine Sache. Viele gehen deshalb auf Nummer sicher und entscheiden sich für ein Ziel im Inland ohne lange Anreise. Und wer kann, der reist auch gerne in der Nebensaison, wenn die beliebten Ziele nicht so überlaufen sind. Zu jeder Jahreszeit finden Familien, Paare, Rentner, Camper und Alleinreisende alle Zutaten für gute Erholung in Bensersiel an der ostfriesischen Nordseeküste. Von Entspannung und Wellness im gesunden Reizklima über Aktivurlaub mit Schwimmen, Segeln und Radfahren bis zum Buddeln, Spielen und Baden mit Kind und Kegel ist hier alles möglich. Die ostfriesische Nordseeküste…

 

Weite an der ostriesische Nordseeküste
Weite, Wind und Wattenmeer: Ein Urlaub an der Nordseeküste ist zu jeder Jahreszeit erholsam.
Foto: djd/Esens-Bensersiel Tourismus/Stoever Fotografie

 

Austoben und abschalten

*
In der Hauptsaison tummeln sich vor allem Familien mit (Schul-)Kindern am Strand, wo nebenan der große Abenteuerspielplatz zum Toben ruft und sich an der neuen Wasserspielanlage herrlich herummatschen lässt. Direkten Meerblick gibt es auch auf dem 5-Sterne-Strand- und Familiencampingplatz – ob vom Zelt, Wohnwagen oder Wohnmobil aus. In der Vor- und Nachsaison genießen dann Ferienunabhängige die ruhigeren Zeiten. So locken im Frühsommer schier endlos lange Tage zu ausgedehnten Radtouren entlang der Küste, Wanderungen durch das Weltnaturerbe Wattenmeer und Ausflügen zu den Seehundbänken oder der benachbarten Nordseeinsel Langeoog. Abends setzt man sich mit einem Picknickkorb in den Strandkorb und genießt den Sonnenuntergang über dem Meer. Wer sich gar nicht vom Strand trennen mag, kann von Himmelfahrt bis Mitte September auch einen der beiden Schlafstrandkörbe buchen und eine Nacht unter den Sternen verbringen – Infos und Buchung unter www.bensersiel.de**. Im Spätsommer und Herbst haben Entschleunigung und Entspannung an der Nordsee ebenfalls Hochsaison. Dazu kommt im Oktober ein echtes Highlight für Naturfreunde, wenn die Vogelzüge einsetzen und die Küste zum Rastplatz für Millionen Tiere verschiedenster Arten wird.

 

Ostfriesische Nordseeküste im Sommer
Im Hochsommer zieht es vor allem Familien an die See. Paare und Alleinreisende lieben dagegen die ruhigeren Nebensaisons.
Foto: djd/Esens-Bensersiel Tourismus/Stoever Fotografie

 

Ostfriesische Gemütlichkeit genießen

Wird das Wetter einmal rauer, kommt für winddurchpustete Urlauber die ostfriesische Gemütlichkeit und die leckere Küche gerade recht. Regionale Gerichte mit frischem Fisch und Krabben, deftiger Grünkohl oder zünftiger Labskaus schmecken dann besonders gut, und ein heißer Ostfriesentee wärmt wieder gründlich durch. Nicht zuletzt sind eine Thalassobehandlung in der Nordseetherme oder ein Besuch der alten Häuptlingsstadt Esens mit ihren Märkten, Museen und Galerien willkommene Ergänzungen zum erholsamen Nordsee-Erlebnis.

 

Ostfriesische Nordseeküste mit Strandkörben
Im geschützten Strandkorb kann man auch bei einer frischen Brise wunderbar relaxen.
Foto: djd/Esens-Bensersiel Tourismus/Stoever Fotografie

 

*
Bei der Urlaubsplanung 2021 setzen viele auf Inland statt Ausland und eine möglichst kurze Anreise. Und wer kann, der reist in der Nebensaison, wo die beliebten Ziele mehr Platz bieten. Zu jeder Jahreszeit finden Familien, Paare, Camper und Alleinreisende Natur, Meer, Weite und frische Luft in Bensersiel an der Nordsee. In der Hauptsaison tummeln sich vor allem Familien mit (Schul-)Kindern am Strand mit dem großen Abenteuerspielplatz und der neuen Wasserspielanlage. In der Vor- und Nachsaison genießen dann Ferienunabhängige die ruhigeren Zeiten. Ausgedehnte Radtouren an der Küste, Sonnenuntergang im Strandkorb, Wanderungen durchs Wattenmeer und Ausflüge zur Insel Langeoog gehören ebenso dazu wie die regionale Küche und heißer Ostfriesentee. Infos und Buchung unter www.bensersiel.de**.

 

Ostfriesische Nordseeküste mit dem Camper geniessen
Camper lieben den komfortablen Platz vor dem Deich – Meerblick inklusive.
Foto: djd/Esens-Bensersiel Tourismus/Stoever Fotografie