Spezialisten erleichtern die Planung des MTB-Urlaubs mit der ganzen Familie

 

(djd). Action, Freiheit und jede Menge Natur: Wer mit der Familie einen Mountainbike-Urlaub unternimmt, verbindet alles gleich auf einmal. Denn abseits des Trubels in den Bergen jeden Tag neue Bike-Abenteuer zu erleben, schweißt Groß und Klein zusammen. Damit vor allem der Spaß im Fokus steht, ist es ratsam, schon bei der Planung die Interessen aller Familienmitglieder zu berücksichtigen. Die wohl wichtigste Voraussetzung für die familiäre Zufriedenheit ist eine Region, deren Trails auch von Nachwuchs-MTB-Fahrern gut bewältigt werden können. Ein weiteres Plus vor Ort sind Bike-Parks, in denen alle Generationen neue Fahrtechniken erlernen, üben und verbessern können. Nicht zuletzt sollte auch die Unterkunft nicht nur auf die Bedürfnisse von erwachsenen Bikern zugeschnitten sein.

 

Vater und Sohn im Bike-Park im Mountainbike-Urlaub
Besonders familienfreundlich sind Regionen, die über Bike-Parks verfügen, in denen kleine und große MBT-Fahrer ihre Technik verbessern können.
Foto: djd/©moppetfoto.de

 

Planungsunterstützung vom Spezialisten

*
Einen familiengerechten Urlaub auf zwei Rädern zu planen, kann einen intensiven Rechercheaufwand bedeuten. Unterstützung erhalten Familien von erfahrenen Spezialisten für Mountainbike-Reisen, die kinderfreundliche Radregionen aus eigener Erfahrung kennen. Die Experten können auch Hotels empfehlen, die den Ansprüchen von Eltern und Kindern gleichermaßen gerecht werden. Unter www.bike-holidays.com** beispielsweise finden Einsteiger, Genussradler, Bergfreunde und Abenteurer aller Altersstufen Anregungen für die Buchung abwechslungsreicher MTB-Urlaube. Die Rubrik „Easy & Family“ führt ausgewählte Regionen in Österreich, Italien oder Slowenien auf, die inmitten idyllischer Almlandschaften mit Seen und Bergen der ganzen Familie eine erholsame MTB-Zeit garantieren.

 

Empfehlungen von Mountainbike-Guides im Hotel

Ob Classic, Elite oder Pro in jeder Kategorie der „Mountain Bike Holidays Hotels“ gehört geballte Kompetenz zum Standard. Das beginnt bei der Hotelausstattung rund um das Fahrrad – vom Reparaturservice bis zur Werkzeugecke – und reicht bis zu Leihservices für Kinder-Bikes, Bikes mit Kinderanhänger und E-Bikes. Empfehlungen für MTB-Touren von leicht bis schwer für jeden Erfahrungsgrad gehören ebenso zum Service wie Tipps für Familienradwege mit Rast- und Spielplätzen, Kids-Bike-Parks und Einkehrmöglichkeiten. Sofern die Familien nicht auf eigene Faust losradeln möchten, können sie sich von den erfahrenen Fahrradprofis durch die Natur begleiten lassen. Um Eltern auch Touren ohne ihre Sprösslinge zu ermöglichen, werden in ausgewählten Kinderhotels eine altersgerechte Betreuung sowie Aktivitäten wie Reiten, Klettern, Segeln oder Spielen auf dem Bauernhof angeboten. In allen Hotels sorgt eine hochwertige regionale Küche dafür, dass ein erlebnisreicher Tag am Abend genussvoll ausklingen kann.

 

Familie mit Kindern im Mountainbike-Parcour im Mountainbike-Urlaub
Damit die Kleinen Sicherheit im Umgang mit dem Mountainbike gewinnen, ist das Üben auf Pumptracks ideal.
Foto: djd/©moppetfoto.de

 

Den Mountainbike-Urlaub gut planen

*
Wer mit der Familie einen Mountainbike-Urlaub machen möchte, muss bereits bei der Planung die Interessen aller Familienmitglieder berücksichtigen. Unterstützung bieten erfahrene Spezialisten für Mountainbike-Reisen, die kinderfreundliche Radregionen aus eigener Erfahrung kennen. Die Experten können auch Hotels empfehlen, die den Ansprüchen von Eltern und Kindern gleichermaßen gerecht werden. Unter www.bike-holidays.com** beispielsweise finden Einsteiger, Genussradler, Bergfreunde und Abenteurer aller Altersstufen Anregungen für die Buchung abwechslungsreicher MTB-Reisen. Die Rubrik „Easy & Family“ führt ausgewählte Regionen in Österreich, Italien oder Slowenien auf, die inmitten idyllischer Almlandschaften der ganzen Familie eine erholsame MTB-Zeit garantieren.

 

Familie im Mountainbike-Urlaub
Nicht nur Action, sondern auch Entspannung in der Natur macht einen MTB-Urlaub für die ganze Familie so reizvoll.
Foto: djd/©moppetfoto.de