Mit Kreuzfahrten auf europäischen Wasserstraßen in den Frühling starten

 

(djd). Wer es noch nie gemacht hat, kann sich kaum vorstellen, wie entspannend eine Flusskreuzfahrt sein kann. Während das Schiff sanft dahingleitet und die Landschaft am Sonnendeck vorüberzieht, fällt es leicht, die Gedanken zur Ruhe kommen zu lassen und den Alltag zu vergessen. Was könnte also inspirierender sein, als auf einem Flusskreuzfahrtschiff in den Frühling zu starten? Die Premium-Schiffe namhafter deutscher Anbieter sind auf den großen und kleinen Flüssen Europas zu Hause. Sie gehen jeden Tag an einem anderen Ziel vor Anker und bieten auf diese Weise die Möglichkeit, zahlreiche Städte und Sehenswürdigkeiten zu besuchen, ohne auch nur einmal das Hotel wechseln zu müssen. Kreuzfahrten auf europäischen Wasserstraßen:

 

Kreuzfahrten auf europäischen Wassertraßen
Eine Flusskreuzfahrt ist für Einsteiger wie für Kenner ein Urlaub, bei dem Entspannung im Vordergrund steht.
Foto: djd/Amadeus Flusskreuzfahrten

 

Beliebte Donau-Routen

*
Ein bei Einsteigern wie Kennern im Frühjahr besonders beliebtes Fahrtgebiet ist die Donau. Auf der „Königin der Flüsse“ hat der Münchner Kreuzfahrtanbieter Lüftner Cruises mit seiner Amadeus-Flotte beispielsweise zwei Acht-Tages-Routen ab Passau aufgelegt. Während die Fünf-Sterne-Schiffe der Flotte auf der Route „Donau-Rhapsody“ von der bayerischen Dreiflüssestadt durch Österreich und die Slowakei nach Budapest und wieder zurückfahren, endet die „klassische Donaukreuzfahrt“ in der ungarischen Donaumetropole. An ausgewählten Terminen ist die einfache Strecke auch in umgekehrter Fahrtrichtung buchbar. Für Gäste, die mehr Zeit an Bord verbringen möchten, bietet sich dies als Anschlussreise an. Unter www.amadeus-flusskreuzfahrten.de** gibt es Informationen zu Routen, Landprogrammen und Reisezeiten. Zu den Highlights der Donau-Routen zählen Wien mit Schloss Schönbrunn sowie die slowakische Hauptstadt Bratislava mit dem kaiserlichen Festschloss Hof. Landschaftlich reizvoll sind malerische Flussabschnitte wie die Schlögener Schlinge bei Passau, die liebliche Wachau und das Donauknie bei Visegrád.

 

Kreuzfahrten auf europäischen Wasserstraßen
Das österreichische Dürnstein gehört zu den besonders romantischen Orten an der Donau. Die blaue Stiftskirche gilt als Wahrzeichen der Wachau.
Foto: djd/Amadeus Flusskreuzfahrten/Lüftner Cruises/Florian Schulte

 

Mit einer „Tulpenkreuzfahrt“ ins blühende Amsterdam

Frühlingshafte Ausblicke ganz anderer Art ermöglichen die weitläufigen Wasserwege auf einer achttägigen „Tulpenkreuzfahrt“, Start und Ziel ist Amsterdam. Neben unzähligen Grachten und pittoresken Bauten der niederländischen Hauptstadt führt die Route an malerischen Fischerdörfern, Windmühlen und Tulpenfeldern vorbei. Unterwegs geht das Schiff in Arnheim und Mittelburg sowie in den belgischen Hafenstädten Gent und Antwerpen vor Anker. Das optionale Ausflugsprogramm reicht von der Besichtigung der Wasserburg Gravensteen bei Gent bis zu einem Ausflug in die mittelalterliche belgische Stadt Brügge. In diesem Jahr besonders empfehlenswert: Eine Ganztagestour durch Amsterdam mit Besuch der Weltgartenbauausstellung „Floriade“, die nur alle zehn Jahre stattfindet.

 

Kreuzfahrten auf europäischen Wasserstraßen
Die bayerische Dreiflüssestadt Passau kann Start- und Endpunkt einer Donaukreuzfahrt sein.
Foto: djd/Amadeus Flusskreuzfahrten

 

*
Auf einem Flusskreuzfahrtschiff fällt es leicht, Abstand vom Alltag zu gewinnen. Die Schiffe gehen jeden Tag in einem anderen Ziel vor Anker, man besucht zahlreiche Städte, ohne nur einmal das Hotel wechseln zu müssen. Was könnte inspirierender sein, als auf einem Flusskreuzfahrtschiff in den Frühling zu starten? Die Schiffe von Anbietern wie Amadeus Flusskreuzfahrten sind auf den großen und kleinen Flüssen Europas zu Hause. Ein beliebtes Fahrtgebiet ist die Donau. Auf der „Königin der Flüsse“ hat der Münchner Kreuzfahrtanbieter mit der „Donau-Rhapsody“ und der „klassischen Donaukreuzfahrt“ zwei Acht-Tages-Routen ab Passau im Angebot. Unter www.amadeus-flusskreuzfahrten.de** sind Informationen zu Routen, Landprogrammen und Reisezeiten zu finden.

 

Kreuzfahrten auf europäischen Wasserstraßen
Feine Kulinarik in stilvollem Ambiente gehört zum Standard an Bord der Fünf-Sterne-Schiffe.
Foto: djd/Amadeus Flusskreuzfahrten