Von Skispaß bis Thermengenuss: Tipps für den Winterurlaub in der Region Villach

 

(djd). Sportlich den Berg hinunter wedeln, gemächlich durch eine herrliche Schneelandschaft wandern oder auf Kufen übers Eis flitzen? In der KärntenTherme relaxen oder sich kulinarisch verwöhnen lassen? Am besten alles. In der Kärntner Region Villach etwa lässt sich das Winterurlaubsprogramm nach Lust und Laune gestalten. Kärntner Wintererlebnisse genießen:

 

Kärntner Wintererlebnisse für die Kids
Auch der Nachwuchs kommt in den Villacher Skibergen auf seine Kosten.
Foto: djd/Region Villach Tourismus/Michael Stabentheiner

 

Schneesicherer Brettlspaß

*
45 bestens präparierte Pistenkilometer, 15 Kilometer naturbelassene Skirouten sowie 29 abwechslungsreichen Skiabfahrten: Die Gerlitzen Alpe ist für alle Skifans ein echtes Winterparadies. Schön gemütlich geht es im Familienskigebiet Dreiländereck bei Arnoldstein zu – mit Pisten für Anfänger, Wiedereinsteiger und Genussskifahrer. Beliebt bei Winterurlaubern ist auch der Naturpark Dobratsch. Inmitten der intakten unberührten Natur können Langläufer, Wanderer und Skitourengeher beim Sporteln vom stressigen Alltag Abstand gewinnen – und im Gipfelhaus oder dem Rosstrattenstüberl köstliche Kärntner Schmankerl genießen. Eine gute Adresse für Langläufer ist zudem die Villacher Alpen Arena. Dort können sie sogar unter Flutlicht ihrer Leidenschaft nachgehen. Weitere Tipps – auch für Rodel- und Eislauffans – gibt es unter www.visitvillach.at**. Praktisch: Alle Skigebiete sind ohne Auto und kostenlos mit den Skibussen erreichbar.

 

Kärntner Wintererlebnisse auf dem Weihnachtsmarkt
Im Winter zeigt sich die charmante Draustadt Villach von ihrer zauberhaften Seite.
Foto: djd/Region Villach Tourismus/Michael Stabentheiner

 

Glitzernder „Winter Wunder Wald“ in Villach

Gäste, die sich nach wohliger Wärme sehnen, können beispielsweise in der KärntenTherme in Warmbad-Villach herrlich entspannen. Kindern bietet die moderne Erlebniswelt aber auch jede Menge Action und Spaß. Mit einem gültigen Skipass für die beiden Skigebiete gibt es Ermäßigungen für den Thermen-Eintritt. Ab einem Vier-Tages-Kombiticket ist dieser frei. Wer hingegen Lust auf Stadtflair, Shopping, Kulinarik und Kultur hat, ist in der schmucken Altstadt von Villach genau richtig. In der Adventszeit verwandelt sich die Draustadt in eine sinnliche Weihnachtswelt – mit prächtig geschmückten Plätzen, stimmungsvollen Veranstaltungen und Eislaufplatz. Glitzerende Kinderaugen sind da vorprogrammiert. Das gilt auch für den „Winter Wunder Wald“ in den Grünanlagen des ehemaligen Parkhotels. Bereits zum zweiten Mal erwarten Gäste dort leuchtende Motive und Objekte wie Friedenstauben, Teddybären oder Herzen, die in den Bäumen schweben, ein begehbares Geschenk, ein duftendes Lebkuchenhaus, ein Lift mit Schneemännern und vieles mehr. Der bekannte Kinderautor Thomas Brezina schuf diese magische Winter-Attraktion, die Groß und Klein ab dem ersten Adventwochenende bis Ende Februar entdecken können. Und wer noch mehr Abwechslung sucht: Zum Angebot der kostenlosen Gästekarte in der Region gehört beispielsweise ein Winterspaziergang mit Alpakas.

 

Kärntner Wintererlebnisse mit Alpakas
Auf einer Alpaka-Wanderung können Gäste die schöne Kärntner Region auf eine etwas andere Art entdecken.
Foto: djd/Manuel Gruber

 

Kärntner Wintererlebnisse

*
In der Kärntner Region Villach lässt sich der Winterurlaub nach Herzenslust gestalten. Mit 45 bestens präparierten Pistenkilometern und 29 abwechslungsreichen Skiabfahrten ist etwa die Gerlitzen Alpe für Skifans jeder Couleur ein echtes Winterparadies. Schön gemütlich geht es im Familienskigebiet Dreiländereck bei Arnoldstein zu – mit Pisten für Anfänger und Genussskifahrer sowie kostenlosen Skitouren-Nächten jeden Donnerstagabend. Zum Wärmetanken, Entspannen und Schwimmen lädt die KärntenTherme in Warmbad-Villach ein. Wer hingegen Lust auf Shopping, Kulinarik und Kultur hat, ist in der schmucken Altstadt von Villach genau richtig. Ein neues Highlight für die ganze Familie ist außerdem der „Winter Wunder Wald“ in Villach. Tipps und Infos gibt es auf www.visitvillach.at**.

 

Kärntner Wintererlebnisse in der Therme
Wer Wellness und Entspannung sucht, ist in der KärntenTherme Warmbad-Villach richtig.
Foto: djd/Region Villach Tourismus/Franz Gerdl