Herbstliche Genussmomente am Bodensee erleben

 

(djd). Die Sommerhitze weicht der klaren Herbstluft, und die Natur zeigt sich von ihrer farbenfrohen Seite: Das bedeutet Hochsaison für Liebhaber kulinarischer und sportlicher Genüsse. In sonnenverwöhnten Landstrichen wie der Region am deutschen Bodensee beginnt mit der Apfelernte eine Zeit der besonderen Lebensfreude. Über die anschließende Weinlese hinaus sorgt sie für abwechslungsreiche herbstliche Genussmomente. Das fast mediterrane Klima und die sanft-hügelige Landschaft an Deutschlands größtem Binnensee bieten dabei nicht nur beste Bedingungen für eine Obst- und Rebenvielfalt, sondern auch für Bewegungshungrige jeglicher Couleur. Radfahrer, E-Biker und Wanderer, die vielseitige Natureindrücke ebenso schätzen wie Kulturschätze und Kulinarik am Wegesrand, kommen hier voll auf ihre Kosten.

 

Herbstliche Genussmomente bei der Apfelernte am Bodensee
Im Spätsommer und Herbst bricht in Obst- und Weingegenden eine besonders genussvolle (Urlaubs-)Zeit an.
Foto: djd/Deutsche Bodensee Tourismus/Dietmar Denger

 

Geschmackvoll wandern

*
Auf dem Apfel- und Weinwanderweg zwischen Hagnau und Immenstaad beispielsweise lassen sich nicht nur weite Ausblicke über den Bodensee bis hin zur Alpenkette genießen. Wanderer erfahren auf den Tafeln des Themenwegs auch Wissenswertes zum Obst- und Weinbau und können in kleinen Hofläden heimische Produkte erwerben – darunter besonders frisches regionales Obst wie Äpfel, Kirschen oder Beeren, Wein und hausgebrannte Obstbrände wie Schnäpse oder Liköre. Der rund 13 Kilometer lange Apfelrundweg verbindet die drei malerischen Obstbaugemeinden Frickingen, Altheim und Leustetten und stellt dabei auf 18 Stationen unter anderem alte Obstsorten vor. Unter www.echt-bodensee.de** gibt es alle Informationen zur Region sowie spezielle Wander- und Radtourentipps für den Herbst. Außerdem finden Interessierte dort Übernachtungspauschalen und Termine rund um die Apfelwochen (18. September bis 10. Oktober) sowie zu weiteren Genussterminen wie zum Beispiel Weinverkostungen.

 

Herbstliche Genussmomente beim Radeln am Bodensee
Zahlreiche Radwege rund um den Bodensee führen durch Obstplantagen und Rebgärten.
Foto: djd/Deutsche Bodensee Tourismus/Dietmar Denger

 

Authentische Lebensart kennenlernen

Auch Radfahrer sind rund um den Bodensee genussvoll unterwegs. Stärkung wartet entweder beim Picknick auf einer Streuobstwiese oder in einem der vielen Weingüter. Einige von ihnen betreiben teilweise urige Besen- oder Rädlewirtschaften, in denen sich die heimische Lebensart auf ganz authentische Art und Weise kennenlernen lässt. Diese kleinen, oft nur saisonal betriebenen Einkehrmöglichkeiten in weinrebenumrankten Gärten oder unter alten Bäumen, in umgebauten Ställen oder rustikalen Stuben bieten meist eine typische Vesper oder kleine Gerichte wie Dinnete oder Wurstsalat. Außerdem kommen hausgemachte Säfte und Apfelmost sowie eigene Weine auf Tisch. Die Traubenvielfalt der sechs länderübergreifenden Weinanbaugebiete am Bodensee lässt sich auch bei Verkostungen von Weingütern, Winzergemeinschaften und Vinotheken erschmecken.

 

Herbstliche Genussmomente beim Picknick am Bodensee
Ein aussichtsreiches Picknick oder eine Einkehr in einer authentischen Besenwirtschaft sollten fester Bestandteil einer Wanderung am Bodensee sein.
Foto: djd/Deutsche Bodensee Tourismus/Dietmar Denger

 

*
In sonnenverwöhnten Gegenden wie der Region rund um den Bodensee beginnt im Spätsommer die Hochsaison der Genießer. Das fast mediterrane Klima an Deutschlands größtem Binnensee bietet nicht nur beste Bedingungen für den Obst- und Weinanbau, sondern auch für Outdoor-Sportler. Zahlreiche Spazier- und Wanderwege sowie Radtouren führen mitten durch rot leuchtende Apfelplantagen und entlang traubenbehängter Rebgärten. Die typische Lebensart lässt sich jedoch besonders gut bei einer Einkehr in einer Besenwirtschaft und die heimische Traubenvielfalt der sechs länderübergreifenden Weinanbaugebiete am besten bei einer Weinverkostung kennenlernen. Unter www.echt-bodensee.de** gibt es alles Wissenswerte zur Region, spezielle Wander- und Radtourentipps für den Herbst und alle Genusstermine.

 

Herbstliche genussmomente bei einer Weinprobe am Bodensee
Bei Weinverkostungen mit heimischen Experten lässt sich die Vielfalt der Bodensee-Weine erschmecken.
Foto: djd/Deutsche Bodensee Tourismus/Dietmar Denger