In Österreich zeigt sich die Natur nun von ihrer prächtigsten Seite

 

(djd). Frische Luft, eine ruhige und friedliche Umgebung, viel Platz zum Spielen und jede Menge Freiraum, um wieder Energie aufzutanken: Im Herbst laden die österreichischen Urlaubsbauernhöfe zu aktiven, genussvollen und entspannenden Momenten inmitten einer prächtigen Landschaft ein. Die Tage werden nun schon wieder etwas kürzer, die Natur bekommt eine bunte Färbung und zeigt sich von ihrer schönsten Seite, goldene Sonnenstrahlen wärmen das Gesicht. Tipps für einen herbstlichen Urlaub auf dem Bauernhof in Österreich:

 

Urlaub auf dem Bauernhof
So prächtig zeigt sich die herbstliche Natur in Österreich – mittendrin kann man auf Bauernhöfen Urlaub machen.
Foto: djd/www.urlaubambauernhof.at

 

Einfach nur entspannen – oder auf dem Bauernhof ein wenig mithelfen

*
Die Temperaturen sind perfekt zum Wandern, das Laub raschelt und die Kinder entdecken hinter jedem Strauch ein lustiges Zwergerl – oder sind es nur Hagebutten? Überall kehren die Kühe von der Alm heim auf ihren Bauernhof. Die Ernte ist eingebracht, in der Bauernküche herrscht nun Hochbetrieb. Da wird mit großer Leidenschaft eingekocht, die Vorratskammern werden wieder aufgefüllt. Zwischendurch nimmt sich die Bäuerin Zeit, um für ihre Gäste einen Kuchen, einen Strudel oder ein würziges Bauernbrot zu backen. Über die Mithilfe der Besucher im Stall, in der Küche, auf dem Feld oder im Garten freut sich die Bauernfamilie. Man kann auf dem Bauernhof aber auch nur zum Hasenstreicheln in den Stall gehen, der Bäuerin in der Küche einen Rezepttipp abluchsen, auf dem Feld die reizvolle Gegend bestaunen und im Garten in der Hängematte liegen. Infos, Kataloge zum Download und zum Bestellen sowie Buchungsmöglichkeiten gibt es unter www.urlaubambauernhof.at**. Neben den vielen Erlebnissen darf die Erholung nicht fehlen. Paare etwa können auf dem Bauernhof eine Auszeit nehmen und miteinander die Ruhe und Kraft der Natur erleben. Aber auch Singles sind willkommen, Vitalbauernhöfe bieten ein breit gefächertes Wellnessangebot zur Erholung.

 

Urlaub auf dem Bauernhof
Urlaub auf dem Bauernhof – Paare können auf dem Bauernhof eine Auszeit nehmen und miteinander die Ruhe und Kraft der Natur erleben.
Foto: djd/www.urlaubambauernhof.at

 

Winzerhöfe: Kraft tanken, wo der Wein wächst

Auf den Winzerhöfen ist das Weinjahr gefüllt mit spannenden Aktivitäten rund um die Weinherstellung. So gibt es dort zu jeder Jahreszeit etwas Neues zu entdecken. Im Herbst beginnt die Lesezeit für die reifen Weintrauben. Durchgeführt wird die Lese maschinell oder mit der Hand. Bei der Handlese wird jede Traube manuell von der Rebe getrennt und nach Qualität begutachtet. Nach der Lese werden die Trauben im Keller gemahlen. Der Weißwein wird sofort abgepresst und vergoren, Roséwein entsteht nach kurzer Gärung, Rotwein nach längerer Gärung der Maische vor dem Abpressen. Die Winzer selbst laden im Herbst zum Wohlfühlen und Verweilen in ihren Weinkellern ein, auf den Winzerhöfen kann man die Weine des Vorjahres mit ihrem unverwechselbaren Charakter probieren. Beim Urlaub lässt sich die Kunst des Weinbaus hautnah erleben, da darf auch die ein oder andere Verkostung nicht fehlen.

 

Urlaub auf dem Bauernhof
Herbstzeit ist Erntezeit: Körbe voller reifer Äpfel gibt es nun überall auf den Urlaubsbauernhöfen zu sehen.
Foto: djd/www.urlaubambauernhof.at

 

Urlaub auf dem Bauernhof

*
Frische Luft, eine ruhige und friedliche Umgebung, viel Platz zum Spielen und Freiraum, um wieder Energie zu tanken: Im Herbst laden die österreichischen Urlaubsbauernhöfe zu aktiven, genussvollen und entspannenden Momenten inmitten der prächtigen Landschaft ein. Die Tage werden schon wieder etwas kürzer, die Natur bekommt eine bunte Färbung und zeigt sich von ihrer schönsten Seite, goldene Sonnenstrahlen wärmen das Gesicht. Die Ernte ist eingebracht, in der Bauernküche herrscht nun Hochbetrieb. Zwischendurch nimmt sich die Bäuerin Zeit, um für ihre Gäste einen Kuchen, einen Strudel oder ein würziges Bauernbrot zu backen. Infos, Kataloge sowie Buchungsmöglichkeiten gibt es unter www.urlaubambauernhof.at**. Besonders rege geht es im Herbst auf den Winzerhöfen zur Zeit der Weinlese zu.

 

Urlaub auf dem Bauernhof
Regionale Köstlichkeiten: Die „Brettljause“ wird von der Bäuerin höchstpersönlich kredenzt.
Foto: djd/www.urlaubambauernhof.at