Sechs Freizeittipps für einen erlebnisreichen Familienurlaub in Karlsruhe

 

(djd). Ein Städtetrip mit Kindern wird dann zum besonderen Erlebnis, wenn das Reiseziel vielfältige Freizeitmöglichkeiten bietet – wie zum Beispiel Karlsruhe. Mit ihrem breiten Kulturangebot für Familien sowie den weitläufigen Grünflächen und Naturräumen ist die badische Metropole eine Stadt der perfekten Gegensätze – Freizeittipps Karlsruhe gibt es unter www.karlsruhe-erleben.de/familien**. Auf dem Urlaubsprogramm könnten zum Beispiel diese Unternehmungen stehen:

 

Freizeittipps Karlsruhe
Familien können sich in der Fächerstadt auf vielfältige Erlebnisse freuen.
Foto: djd/KTG Karlsruhe Tourismus/Jürgen Rösner

 

1.) Naturentdeckungen im Museum

*
Mit der Landesausstellung „Neobiota – Natur im Wandel“ erwartet Familien im Naturkundemuseum noch bis zum 11. September ein echtes Highlight. Dort erfahren sie etwa, was es mit „invasiven Arten“ und „tierischen und pflanzlichen Neubürgern“ wie dem Kalikokrebs auf sich hat. Mit der App des Naturkundemuseums können kleine Entdecker spannende Infos, Kurzfilme, Animationen, Audiotexte und vieles mehr zu den Exponaten abrufen.

 

Freizeittipps Karlsruhe
Planschen an der Alb: Grünflächen und Naturräume finden sich in und um Karlsruhe genügend.
Foto: djd/KTG Karlsruhe Tourismus

 

2.) Rätsel-Rallye durch die Fächerstadt

Kurzweiligen Familienspaß verspricht eine City & Quest-Entdeckungstour durch Karlsruhe. Bei diesem interaktiven Stadt-Rätselspiel sind Kreativität und Einfallsreichtum gefragt. An der Tourist-Information im Schaufenster Karlsruhe können die City & Quest-Taschen mit allem nötigen Equipment zum Lösen der Rätsel ausgeliehen werden.

 

Freizeittipps Karlsruhe
Mit der Landesausstellung „Neobiota – Natur im Wandel“ erwartet Familien im Naturkundemuseum noch bis zum 11. September 2022 ein echtes Highlight.
Foto: djd/KTG Karlsruhe Tourismus/Jürgen Rösner

 

3.) Kunsterlebnis für die Kleinsten

Ein Besuch in der Städtischen Galerie lohnt immer. Das Museum macht mit seinen Aktionen zu den verschiedenen Sonderausstellungen Kunst auch für die Kleinen begreifbar. Das Angebot umfasst Schnitzeljagden mit Bilderrätseln sowie Aktionstische, an denen sich Kids kreativ ausleben können. Außerhalb der Sommerferien lädt die Kinderwerkstatt dazu ein, nach einer kurzen Führung durch die jeweilige Ausstellung eigene Kunstwerke zu gestalten.

 

Freizeittipps Karlsruhe
Ein Besuch in der Städtischen Galerie lohnt immer. Das Museum macht mit seinen Aktionen zu den verschiedenen Sonderausstellungen Kunst auch für die Kleinen begreifbar.
Foto: djd/KTG Karlsruhe Tourismus/Städtische Galerie Karlsruhe

 

4.) Ausflug in den Tierpark Oberwald

Auf tierische Begegnungen können sich Groß und Klein nicht nur im Zoologischen Garten freuen, sondern auch im Tierpark Oberwald. Der weitläufige Park mit tollem Abenteuerspielplatz ist gratis zugänglich und beherbergt eine Vielzahl verschiedener Tierarten wie Gämsen, Esel, Gazellen und Pferde.

 

Tierpark
Freizeittipps Karlsruhe – In naturnahen Gehegen leben im Tierpark Oberwald unter anderem Esel, Gämsen, Europäische Elche und Hirschziegenantilopen.
Foto: djd/KTG Karlsruhe Tourismus

 

5.) Radtour ins Grüne

Mit der NaturRadTour lassen sich zahlreiche Naturräume und Schutzgebiete rund um Karlsruhe erkunden. Die herrliche Tour führt Familien unter anderem durch den Hardtwald, den Oberwald und entlang des Rheins. Unterwegs finden sich zahlreiche Spielplätze und Einkehrmöglichkeiten.

 

Touristinformation
An der Tourist-Information im Schaufenster Karlsruhe können die City & Quest-Taschen gegen eine Leihgebühr ausgeliehen werden, in denen das Equipment zum Lösen der Rätsel enthalten ist.
Foto: djd/KTG Karlsruhe Tourismus

 

6.) Naturausflug nach Rappenwört

Ein richtiges Natur- und Familienparadies ist die Altrheininsel Rappenwört. Dort kann man spazieren gehen und Rad fahren, Vögel beobachten, im Naturschutzzentrum Workshops und Sonderausstellungen besuchen, am Wasser picknicken oder im Rheinstrandbad abtauchen.

 

Freibad
Im Sommer kann man zur Abkühlung das direkt am Rheinufer gelegene Rheinstrandbad besuchen.
Foto: djd/KTG Karlsruhe Tourismus

 

Freizeittipps Karlsruhe

*
Ein Städtetrip mit Kindern wird dann zum besonderen Erlebnis, wenn das Reiseziel vielfältige Freizeitmöglichkeiten bietet – wie zum Beispiel Karlsruhe. Mit ihrem breiten Kulturangebot für Familien sowie den weitläufigen Grünflächen und Naturräumen ist die badische Metropole eine Stadt der perfekten Gegensätze. Ob spannende Naturentdeckungen im Naturkundemuseum, ein Malworkshop für die Kleinen in der Städtischen Galerie, eine gemeinsame Rätsel-Rallye durch die Innenstadt, ein Ausflug zu Eseln, Gämsen und Pferden im Tierpark Oberwald, eine Radtour entlang des Rheins oder Wasserspaß im Rheinstrandbad Rappenwört: In der badischen Fächerstadt können Familien jeden Tag etwas anderes unternehmen. Tipps für die Urlaubsgestaltung gibt es unter www.karlsruhe-erleben.de/familien**.

 

Freizeittipps Karlsruhe
Mit der NaturRadTour lassen sich zahlreiche Naturräume und Schutzgebiete rund um Karlsruhe erkunden.
Foto: djd/KTG Karlsruhe Tourismus

 

*