Im Winter ist die Ostseeküste Schleswig-Holsteins besonders reizvoll

(djd). Die Strände sind nun weit und leer, der Wind pustet den Kopf so richtig durch, die Gedanken werden frei – danach locken gemütliche Cafés, heiße Saunen oder kuschelige Restaurants zu einer wärmenden Auszeit mit Meerblick. Herbst und Winter gelten vielen als schönste Zeit an der Ostseeküste Schleswig-Holsteins und in der Holsteinischen Schweiz. Bis in den März hinein erhellen Fackeln und Feuer die dunklen Abende, stille Wege laden zu einem Spaziergang ein, während sich die Ostseewellen auftürmen. Alle Informationen zum Winter an der Ostsee, unter anderem eine Broschüre zum Download, gibt es unter www.winterschön.de und unter Telefon 04503-888525.

 

Der Strand hat zur kühleren Jahreszeit einen ganz besonderen Charme, wenn er bei einem langen Spaziergang so weit und frei vor einem liegt.
Der Strand hat zur kühleren Jahreszeit einen ganz besonderen Charme, wenn er bei einem langen Spaziergang so weit und frei vor einem liegt.
Foto: djd/www.ostsee-schleswig-holstein.de/Oliver Franke

 

Zeit des Windes, der Seebrücken und der Wellness

Herbst und Winter sind die Zeit des Windes an der Ostsee Schleswig-Holstein. Dann geht es raus an den Strand, dick eingepackt mit Mütze und Schal, Gummistiefeln und Handschuhen, um die Kraft der Natur und einen endlosen Horizont zu erleben. Wer möchte, kann an einer der zahlreichen Veranstaltungen teilnehmen wie etwa einer Fackelwanderung, einige Orte bieten Unternehmungen am Winterstrand an wie etwa Fotowalks oder Specials zum Thema Achtsamkeit. Die kalte Jahreszeit ist auch die beste Gelegenheit, sich auf einer der vielen Seebrücken den Wind um die Ohren pfeifen zu lassen: Die Wellen türmen sich auf, und doch trägt die Seebrücke ihre Besucher hinaus aufs Meer, es wird nun besonders intensiv erlebbar. Danach ist es umso schöner, sich beispielsweise bei der Wellness in den modernen Hotels oder den Thermen und Schwimmbädern der Region aufzuwärmen, in einigen Locations haben Urlauber sogar Meerblick im Spa, im Schwimmbad und der Sauna.

 

Entlang der ganzen Ostsee Schleswig-Holstein sorgen Spas, Schwimmbäder und Wellness- Arrangements für Gemütlichkeit mit Meeresblick.
Entlang der ganzen Ostsee Schleswig-Holstein
sorgen Spas, Schwimmbäder und Wellness-
Arrangements für Gemütlichkeit mit Meeresblick.
Foto: djd/www.ostsee-schleswig-holstein.de/Oliver Franke

 

Die Weihnachtszeit und Silvester am Meer

Besonders stimmungsvoll geht es in der Weihnachtszeit an der Ostseeküste Schleswig-Holstein zu. Zahlreiche Adventsmärkte laden zum Stöbern und Bummeln ein, Fackelwanderungen sorgen für besonderen Schein und mancherorts bringt eine Schlittschuhbahn neue Eisprinzessinnen und -prinzen hervor. Umgeben von der historischen Kulisse öffnet beispielsweise das festlich dekorierte Wasserschloss Glücksburg seine Tore und lädt an allen vier Adventswochenenden zu einem ganz besonderen Weihnachtserlebnis ein. Sowohl der Schlosshof als auch das Schloss verwandeln sich zu einem märchenhaften Weihnachtsmarkt. Auch den Jahreswechsel das Silvesterfeuerwerk kann man am besten bei einer der vielen stimmungsvollen Open-Air-Partys an der Ostsee erleben: Der Brügmanngarten in Travemünde beispielsweise wird bei freiem Eintritt mit winterlicher Illumination und Punschduft zum Feierareal mit DJ und Open-Air-Tanzfläche.

 

Stimmungsvolles Silvesterfeuerwerk an einer der vielen Seebrücken an der Ostsee Schleswig-Holstein.
Stimmungsvolles Silvesterfeuerwerk an einer der vielen Seebrücken an der Ostsee Schleswig-Holstein.
Foto: djd/www.ostsee-schleswig-holstein.de/Oliver Franke

 

Viel los am Meer

Im Winter locken zahlreiche Veranstaltungen an die Ostseeküste Schleswig-Holsteins und in die Holsteinische Schweiz. Hier eine Auswahl:

– „Grömettage“ an verschiedenen Samstagen bis in den März hinein in Grömitz
– 30. November bis 2. Dezember 2018: Anleuchten am Schloss in Plön
– 30. November bis 21. Dezember 2018: Riesen-Adventskalender in Neustadt
– 30. November bis 30. Dezember 2018: LichterStadt Eutin – Alte Fassaden in neuem Licht
– An vier Wochenenden im Dezember 2018: Märchenweihnacht auf Schloss Glücksburg
– 31. Dezember 2018: Silvester Open Air in vielen Orten
– 1. Januar 2019: „Anbaden“ in Damp, Heiligenhafen und Grömitz

Mehr Infos gibt es unter www.winterschön.de, www.ostsee-schleswig-holstein.de und unter Telefon 04503-888525.

 

Das Ostseebad Hohwacht begrüßt das neue Jahr mit dem traditionellen "Strandleuchten".
Das Ostseebad Hohwacht begrüßt das neue Jahr mit dem traditionellen „Strandleuchten“.
Foto: djd/www.ostsee-schleswig-holstein.de/Oliver Franke

 

[amazon_link asins=’3770180860,383172847X,3831730520′ template=’ProductGrid‘ store=’urlaubslanddeutschland‘ marketplace=’DE‘ link_id=’5756f99d-dc67-11e8-a877-5fe5072fc8eb‘]