Im niederbayerischen Rottal haben Golfspieler die Qual der Wahl

 

(djd). Körperspannung und Konzentration, frische Luft und eine Beschäftigung, die den Kopf freimacht: Beim Golfspielen profitieren Muskeln, Psyche und Immunsystem gleichermaßen. Viel Freude an der Bewegung in der Natur sollte man natürlich auch haben, denn im Laufe einer 18-Loch-Runde legt man etwa 8,5 Kilometer zurück. Das Rottal bietet hierzu abwechslungsreiche Fairways und jede Menge Gelegenheiten

 

Abwechslungsreiche Fairways im Rottal
Der Beckenbauer Golf Course wurde von Bernhard Langer designt.
Foto: djd/Bad Griesbach

 

Europas größtes Golf Resort

*
Im Quellness & Golf Resort Bad Griesbach im idyllischen Rottal beispielsweise hat man die Qual der Wahl, denn 129 abwechslungsreiche Golfbahnen können bespielt werden. Die fünf 18-Loch-Meisterschaftsplätze, von denen drei der deutsche Weltklassegolfer Bernhard Langer designt hat, sind jeder für sich ein Erlebnis. So zeichnet sich etwa der Beckenbauer Golf Course durch schnelle und große Grüns sowie teils sehr enge Drive-Landezonen aus. Zudem umrahmen viele Bäche, Flutmulden und Teiche die Fairways. Außergewöhnlich präsentiert sich der Golfplatz Lederbach mit einem hügeligen, fast schon alpinen Gelände.

 

Abwechslungsreiche Fairways auch für Kinder
Auch die Jüngsten haben schon Spaß am Spiel mit den kleinen Bällen.
Foto: djd/Bad Griesbach/Matthias Leo

 

Wer seinen Schwung verbessern oder seinen Putt verfeinern will, kann an verschiedenen Kursen teilnehmen, Einzeltrainerstunden oder begleitete Golfrunden buchen. Kinder und Jugendliche können in einem Schnuppercamp erste Erfahrungen sammeln oder einen fünftägigen Platzreifekurs absolvieren. Europas größtes Golf Resort ist aber nicht nur Ziel für begeisterte Ballsportler, sondern auch ein Ort für Erholungssuchende. Drei First-Class-Hotels und drei idyllisch gelegene Gutshöfe bieten mit zahlreichen Wellnessangeboten die besten Voraussetzungen für einen entspannten Aufenthalt.

 

Abwechslungsreiche Fairways zum Entspannen
Auch abseits des Golfplatzes kann man sich im idyllischen Rottal wunderbar entspannen.
Foto: djd/Bad Griesbach/Marcel Peda

 

Alte Bäume säumen die Greens

Im Gutshof Sagmühle etwa herrscht bayerischer Flair. Von der großen Terrasse aus schweift der Blick weit über das frische Grün des angrenzenden Golfplatzes. Zahlreiche Wasserhindernisse und ein alter Baumbestand verwandeln den Platz in einen besonderen Naturraum. Ende Juli ist eine offene Turnierwoche geplant, bei denen auch Gäste ihre Spielstärke unter Beweis stellen und abwechslungsreiche Fairways entdecken können. Informationen zu den Golfplätzen und aktuelle Veranstaltungshinweise gibt es unter www.bad-griesbach.de**.

 

Abwechslungsreiche Fairways für Golfer
Auf einem 18-Loch-Platz legt man einige Kilometer zurück.
Foto: djd/Bad Griesbach/Stefan von Stengel

 

Wenn sich der Körper nach einem langen Golftag nach Wärme und Entspannung sehnt, lädt die Wohlfühl-Therme des Luftkurortes zum Eintauchen und Abschalten ein. Das stark fluoridhaltige Thermalwasser fördert die Durchblutung, sorgt für Muskelentspannung, entsäuert das Bindegewebe und kurbelt den Zellstoffwechsel an. 13 verschiedene Innen- und Außenbecken, Luftsprudel, Wasserfallanlagen, Whirlpools und Strömungskanal garantieren vergnüglichen Badespaß. Die meisten Hotels in Bad Griesbach-Therme sind über Bademantelgänge mit der Wohlfühl-Therme verbunden oder haben sogar eigene Badelandschaften im Haus.

 

Golfplatz Sagmühle hat abwechslungsreiche Fairways
Auf dem Golfplatz Sagmühle kann man zwischen Blumenwiesen und mächtigen Bäumen den Schläger schwingen.
Foto: djd/Bad Griesbach/Golfclub Sagmühle/Matt und Glänzend

 

Abwechslungsreiche Fairways und Wellness genießen

*
Begeisterte Golfspieler, aber auch Einsteiger haben im idyllischen Rottal in Bad Griesbach die Qual der Wahl. Denn hier liegen einige der schönsten Golfplätze. Allen voran das Quellness & Golf Resort mit 129 abwechslungsreichen Golfbahnen, einer 360-Grad-Driving-Range, einer Indoor-Puttinghalle und vielen weiteren Angeboten rund um den traditionellen Ballsport. Naturfreunde werden sich auf dem Golfplatz des Gutshofes Sagmühle besonders wohlfühlen. Der alte Baumbestand und die zahlreichen Wasserhindernisse sorgen für optischen Genuss. Nach einem langen Tag auf Fairway und Green laden die Wohlfühl-Therme und die Hotelthermen des Luftkurortes zum Eintauchen und Abschalten ein. Aktuelle Informationen zu Öffnungszeiten und Coronaregelungen gibt es unter www.bad-griesbach.de**.

 

Wohlfühl-Therme im Rottal
Wohlfühl-Therme und Hotels laden zum Eintauchen und Entspannen ein.
Foto: djd/Bad Griesbach/Dietmar Denger